Ferienhaus auf Elba mit Meerblick

Ferienhaus auf Elba mit Meerblick
Ferienwohnungen schon ab 36,00 Euro pro Tag

Erholung auf Elba in Italien

Ferien auf Elba
Geprüfte Ferienwohnungen

Villen in der Toskana

Villa Toskana mieten
Luxeriöse Villen mit Swimmingpool

Ferienwohnungen in Florenz

Ferienwohnungen und Hotels in Florenz
Schon ab 70 € pro Tag

Urlaub am Meer

Urlaub am Meer Italien
Relaxen am Meer

Ferienhaus und Ferienhäuser auf Elba mit Hund


Wer den nächsten Urlaub in einem der Ferienhäuser in Italien plant, dem fallen sofort Sonne, Strand und Meer, aber auch Pizza, Pasta und kulturelle Höhepunkte ein. Italien hat seinen Gästen in der Tat viel zu bieten und so ist es verständlich, dass jedes Jahr Tausende Besucher nach Italien reisen. Das Land gilt als eines der beliebtesten Urlaubsdestinationen Europas und garantiert abwechslungsreiche Ferientage in einem der zahlreichen Ferienhäuser.

Italien zieht sich mit einer Vielzahl Ferienhäuser von der Alpen-Südseite bis an die traumhaften Küsten des Mittelmeeres. Zu Italien zählen außerdem die Ferienhäuserauf den Inseln Sardinien und Sizilien. Die sonnenverwöhnten Urlaubsinseln befinden sich im Süden von Italien und sind eine reizvolle Welt für sich, die es zu erkunden gilt. Ein Urlaub in Italien lässt auch die Herzen aller Autoliebhaber höher schlagen und auch in Sachen Mode ist Italien über seine Grenzen hinaus bekannt.

Ferienhäuser in Italien können landesweit gemietet werden. Je nachdem was Touristen wünschen – in Italien werden sie die passenden Ferienhäuser finden. Einzigartige Landstriche, kulturelle Highlights, lange Strände sowie malerische Ortschaften und bedeutende Metropolen machen Ferienhäuser in Italien zu den begehrtesten Urlaubsdomizilen.

Die schönsten Flecken des Landes warten darauf, von den Besuchern entdeckt zu werden. Im Zentrum von Italien befindet sich die Landeshauptstadt Rom. Die sogenannte "Ewige Stadt" ist ein wahrer Augenschmaus und viele der Sehenswürdigkeiten liegen in der Nähe der schönsten Ferienhäuser. In Rom gibt es viel zu sehen und zu erleben. Eines der Top-Ausflugsziele ist die Vatikanstadt. Hier hat die katholische Kirche ihren Hauptsitz. Rom ist das ideale Reiseziel für einen Kultururlaub. Unzählige Bauwerke gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO. Besonders lohnenswert ist die Besichtigung des "Kolosseums", der "Spanischen Treppe" sowie des "Forums Romanum". Ferienhäuser in Rom sollten Urlauber immer rechtzeitig mieten, denn die Nachfrage ist groß.

Aber nicht nur Rom hinterlässt einen bleibenden Eindruck, sondern auch Städte wie Venedig, Florenz und Pisa. Ferienhäuser in der Lagunenstadt Venedig haben einen ganz besonderen Charme und werden gern von Liebespaaren gebucht. Die Hafenstadt lädt mit ihren unzähligen Kanälen zu einer romantischen Fahrt mit einer geschmückten Gondel ein. Das ist mit Sicherheit ein gemeinsames Erlebnis, dass man nie vergisst. In Venedig sollte auch die Kirche "Santa Maria della Salute" am Canal Grande sowie der "Dogenpalast" auf dem Markusplatz besucht werden.

Nicht weniger attraktiv präsentiert sich die Kunst- und Kulturmetropole Florenz. Sie imponiert mit ihrer prächtigen Altstadt. Diese steht seit 1982 auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO und lädt zu einem entspannten Bummel ein und wer eines der Ferienhäuser in Pisa bezieht, kommt um das Wahrzeichen der Stadt nicht herum. Der "Schiefe Turm von Pisa" gehört auf jeden Fall ins Ausflugsprogramm.

Italien ist auch für seine Vulkane berühmt. Ferienhäuser in Italien in der Nähe der Vulkangebiete üben eine magische Anziehungskraft auf die Urlauber aus. Auf der Insel Sizilien befindet sich der höchste und gleichzeitig aktivste Vulkan in Europa. Der Ätna ist rund 3320 Meter hoch. Die gesamte Vulkanregion wurde im Jahr 1987 unter Naturschutz gestellt. Ein weiterer bekannter Vulkan ist auch der Vesuv am Golf von Neapel.

Ferienhäuser in Italien werden auch gern als Adresse für einen Winterurlaub auserkoren. Die gigantischen Bergregionen in Südtirol und in den Abruzzen beeindrucken Groß und Klein mit faszinierenden Skigebieten. In der weißen Pracht haben alle ihren Spaß, ganz gleich ob Skifahrer, Snowboarder und Rodelfans.

Urlauber zieht es aber nicht nur wegen der aufregenden Städte und der herrlichen Wintersportgebiete nach Italien, sondern auch, um in einem der Ferienhäuser einen erholsamen Badeurlaub zu verbringen und die Seele baumeln zu lassen.

Für die klassischen Ferientage am Strand bieten sich unter anderem die Inseln Sardinien, Sizilien, Capri, Elba oder Ischia mit ihren heilsamen Thermalquellen an. Auch die Küstenregionen der Toskana und der Adria versprechen einen Badeurlaub für die ganze Familie.

Die atemberaubenden Strände in den Provinzen der Urlauberhochburgen Rimini, Grosseto, Ravenna oder Neapel erfreuen mit Badespaß und abwechslungsreichen Wassersportaktivitäten.

Die meisten Urlauber genießen ihren Aufenthalt in einem der Ferienhäuser direkt am Meer. Den Strand vor der eigenen Haustür zu haben und am Abend einen Sonnenuntergang auf der Terrasse zu beobachten, ist ein Wunsch, der in Italien in Erfüllung geht. Alle die dann noch nicht müde sind, können sich ins lebhafte Nachtleben stürzen. Auch hier gehören Rimini und Ravenna, aber auch Forli-Cesena und die Inseln zu den angesagtesten Adressen.

Ideal ist es natürlich wenn man seinen Urlaub mit Sprachreisen verbinden kann. Die Vielfalt Italiens genießen und sich weiterbilden.

Herzlich willkommen in Italien!

 

Gästezimmer in Italien gesucht? Wir empfehlen Ihnen unsere Partnerseite.